Aug 302011
 

— english version see belowe —

Hallo liebe Leute;
vom Samstag den 10. – Sonntag den 18.09.2011 findet in Berlin ein Austausch Treffen zum Themenfeld “prekär!” statt.

Ort des Treffens wird das Kubiz (http://www.kubiz-wallenberg.de/) in Berlin/Weißensee sein. Außer Menschen aus Wien (bzw. möglich ist aus ganz Österreich, relevant hierbei die Meldeadresse – nicht Staatsbürger*innenschaft) werden verschiedene Leute aus Portugal und Berlin an dem Treffen teilnehmen.

Vorläufige Infos zu dem Treffen findet ihr unter:
http://precarious.blogsport.de/
sowie http://precarious.blogsport.de/deutsch/

Das Programm wir in den ersten Tagen primär aus Austausch, den jeweiligen Situationen, und theoretischen Inputs bestehen. In der zweiten Hälfte soll dann zunehmend parallel in Kleingruppen zu verschiedenen Themen gearbeitet werden, auch gibt es die Überlegung praktische Aktionen zu machen und gegen Ende der Woche eine öffentliche Veranstaltung zu organisieren.

Das Treffen wird primär in Englisch ablaufen, du solltest also zumindest über Basis-englisch Kenntnisse verfügen! Für kompliziertere Worte oder schwierige Diskussionen gibt es die Möglichkeit von Flüsterübersetzungen.

Das Seminarhaus und die Seminarräume sind leider nicht baierenfrei zugänglich, es sind zu den Schlaf- sowie Seminarräumen 2 Stockwerke Treppen ohne Aufzug.
Für taube Menschen ist es möglich eine Simultane Übersetzung bereitzustellen.

Während des Treffens findet in Berlin auch eine Veranstaltungsreihe zu 30 Jahre Hausprojekte statt
https://ssl-id.de/geschichte-wird-gemacht.net/blog/
es ist geplant einige der Veranstaltungen in das Programm einzubauen

Die Organisatorische Koordinierung läuft für Leute die aus Österreich mitfahren wollen über KuKuMA/Plan.los!
Fragen, Anmelden, Infos etc. via e-mail an: prekaer@kukuma.info

Kosten: 30% der Reisekosten (können aber wahrscheinlich über andere Förderquellen abgedeckt werden)
Unterkunft, Verpflegung, Fahrkarten, etc. in Berlin sind zu 100% abgedeckt.

Vermutlich gibt es für mindestens 7Personen die Möglichkeit per Auto zu fahren. Schreibt bitte wenn ihr ein Auto zur Verfügung habt oder einen Füher*innen schein besitzt.

Während des Austausches wird ein respekt- und rücksichtsvoller Umgang miteinander gewünscht. Sexismus, Rassismus, Homo- und Transphobie sowie sonstiges übergriffiges Verhalten hat vor Ort nichts zu suchen. Im Falle von Konflikten wird betroffenen Personen Definitionsmacht zugesprochen. Achtet auf eure Grenzen und die von Anderen!

Bitte meldet euch so schnell wie möglich an wenn ihr Teilnehmen wollt (und sind uns auch dessen bewusst das der Aufruf sehr knapp kommt);

mit prekären Grüßen!
KuKuMA

///////////////////////////////////////////////////////////////////

Hello dear people;
from Saturday the 10th – Sunday, 18.09.2011 there will be an exchange meeting in berlin on the topic of “precarious”.

Location of the meeting will be the Kubiz (http://www.kubiz-wallenberg.de/) in Berlin / Weissensee. Except for people from Vienna (and possible from anywhere in Austria, relevant is the registered address – not citizenship) different people from Portugal and Berlin will attend the meeting.

Preliminary information about the meeting:
precarious.blogsport.de
and precarious.blogsport.de/deutsch

The program in the first days will be about exchange primarily, the respective situations and theoretical inputs. In the second half threr will be more parallel work in small groups on various topics, there is also the consideration of practical actions to take and to organize a public meeting in the end of the week.

The meeting will take place primarily in English, so you should at least have basic English skills! For more complicated words or difficult discussions, there is the possibility of whispered translations.

The seminar house and seminar rooms are unfortunately not accessible baier free, to the sleeping-and seminar rooms there are 2 floors of stairs without lift.

For deaf people it is possible to provide a simultaneous translation.

During the meeting in Berlin there is a series of events to 30 years of house projects
ssl-id.de/geschichte-wird-gemacht.net/b…
It´s planned to visid some of the program.

The Organizational coordination for people who want to participate is KuKuMA / Plan.los! for Vienna (and rest of Austria)
Questions, Register, information, etc. via e-mail to: prekaer@kukuma.info

Cost: 30% of travel costs (but can probably be covered through other funding sources)
Accommodation, meals, tickets, etc. in Berlin are 100% covered.

There are probably at least 7 persons the opportunity to drive by car. Please write if you have a car available or if you have a driving licence.

During the exchange a respectful and considerate way of dealing with one another is desired. Sexism, racism, homo-and transphobia, and other handy behavior has no place on the meeting. In case of conflict-affected persons will be granted power of definition. Pay attention to your limits and those of others!

Please get in touch as soon as possible to participate if you want (and we are also aware that the call comes very close);

with precarious regards!
KuKuMA

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)