Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
Statment KuKuMA + Demo gegen die Zerstörung des RefugeeCamp – KuKuMA
Dez 292012
 

Gestern wurde das Flüchtlingscamp vor der Votivkirche geräumt. Mit dem Hinweis auf einen Verstoß gegen das Campierverbot wurden damit Forderungen nach einer menschenwürdigen Behandlung und Unterbringung, gerechten Verfahren, und Anerkennung von struktureller Gewalt als Fluchtgrund (wie z.B. Flucht vor materieller Not aufgrund von globaler wirtschaftlicher Ausbeutung, sog “Wirtschaftsflüchtlinge”) auf zynische Weise als indiskutabel abgewiesen. Wir bitte euch, öffentlich Stellung zu nehmen, dass ihr mit der Räumung nicht einverstanden seid und dass ihr die Forderungen der in der Votivkirche verbliebenen hungerstreikenden Flüchtlinge unterstützt.

Solltet ihr selbst ein Soli- Statement verfassen schickt es bitte an: refugeeprotestvienna-solidarity@riseup.net damit es veröffentlicht werden kann.
Bisherige Statements findet ihr unter: http://refugeecampvienna.noblogs.org/support/statements

Nehmt Teil an der “Demo gegen die Polizeiräumung unter fadenscheinigen Vorwänden und in Solidarität mit größten selbstorganisierten Protesten von AsylwerberInnen in der jüngeren Geschichte”. Sie beginnt morgen, Samstag, 29.12., 16.30Uhr. Treffpunkt ist im Sigmund-Freud-Park (ehemaliges RefugeeProtestCamp). Die Demo ist angemeldet. Route: Sigmund-Freud-Park – PAZ Rossauerlände – Innenministerium – Bundeskanzleramt – Sigmund-Freud-Park/Votivkirche

Auch abseits der Demonstration brauchen die Flüchtlings-Aktivisten weiterhin Unterstützung, informiert euch auf der refugeecamp Seite was aktuell ansteht. Darüber hinaus freuen sich alle über kreative, künstlerische und solidarische Aktionen – get active!

Aus Anlass der Räumung des Protestcamps und der Verhaftung von zwei Refugeeaktivisten:
We will rise! Demo gegen die Polizeiräumung unter fadenscheinigen Vorwänden und in Solidarität mit größten selbstorganisierten Protesten von AsylwerberInnen in der jüngeren Geschichte!
Zeit: Samstag, 29.12., 16.30Uhr
Treffpunkt: Sigmund-Freud-Park (ehemaliges RefugeeProtestCamp).

Kommt alle! Bringt Kochtöpfe mit! Gemeinsam sind wir stark und laut!
Darüber hinaus soll es auch in anderen Städten Solikundgebungen geben: Linz – Salzburg – München! We will rise!

Salzburg: Kundgebung um 15.30 vor der Schubhaft / Alpenstraße 90
Linz: Demo um 14.30 / Schillerpark
München: Demo um 15.00 / Marienplatz!

Update: eine weiter Demonstration ist für den 02.01.2013 ebenfalls um 16h30 (?) Treffpunkt Votivkirche angesetzt.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)