Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/html/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
Programm KuKuMA Oktober12 – KuKuMA
Sep 292012
 

Programm Oktober 2012 text-version:

KuKuMA ist ein dezentrales Netzwerk für Kunst-, Kultur- und Medien Alternativen.
Verschiedene Gruppen bilden als eigenständige Projekte die Basis des Netzwerks. Durch gegenseitiges Unterstützen kommen wir weiter, Ideen werden umgesetzt, Ressourcen aufgebaut und geteilt. So organisiert und vernetzt beispielsweise das Kollektiv Plan.los! partizipative Projekte in verschieden Regionen. Das Kaleidoskop (Schönbrunnerstraße 91, 1050 Wien) bietet Raum für Veranstaltungen, das PerpetuuMobile 2.3 (Geibelgasse 23, 1150 Wien) eine Siebdruckwerkstatt und der GuerillaGarten Längenfeld (U6/U4 Längenfeldgasse, Linse) bietet Platz für selbst organisiertes Gärtnern. Was die einzelnen Initiativen verbindet, ist der Anspruch gemeinsam Alternativen aufzubauen. Hierfür steht das (A) in KuKuMA. Alle Projekte im Netzwerk sind offen für Beteiligung, aber auch neue Ideen können eingebracht und gemeinsam umgesetzt werden.

Gruppen/Projekte
Für ein weltweites bedingungsloses Grundeinkommen
Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein existenzsicherndes Einkommen für jede_n – ohne Verpflichtung zu einer Arbeits- oder anderen Gegenleistung –, und soll allen gesellschaftliche Teilhabe und ein würdevolles Leben ermöglichen. /// Infos unter: bedingungslos.kukuma.org

Jongliergruppe
Adresse: Baumg-Ecke-Kleing (Seiteneingang in der Kleingasse die Stufen hinunter) / JZ Erdberg c2g
Die Liebhaber_innen fliegender und wirbelnder Menschen und Dinge treffen sich, um gemeinsam zu Üben und neue Dinge auszuprobieren. /// Termine/Infos unter https://kukuma.org → Gruppen/Projekte → Jongliergruppe

GuerillaGardening
Längenfeld: befindet sich im Areal der “Linse” zwischen der U4/ U6 Längenfeldgasse und der U6 Gumpendorferstraße
GuerillaGardening in Wien soll Freiräume schaffen, gemeinsame Gestaltungsmöglichkeiten von öffentlichem Raum thematisieren, sowie klarerweise neue Gartenflächen erschließen. /// Termine/Infos unter: http://ggardening.kukuma.org

Kaleidoskop
Adresse: Schönbrunnerstraße 91 1050 Wien
Also ich und du und du und ihr und alle! Wir sind ein Freiraum für Menschen die, abseits von Konsumzwang, Leistungsdruck, (Hetero-)Normativität und anderen gesellschaftlichen Zwangsmechanismen entspannen, feiern, arbeiten, vernetzen, (er)leben, lesen, spielen, Musik machen, hören, lernen, Tee trinken und ihrer Kreativität und künstlerischem Schaffen freien Lauf lassen möchten. Neben Ver­an­stal­tun­gen, die von uns selbst or­ga­ni­siert wer­den, stel­len wir die Räumlichkeiten für ver­schie­dens­te Ideen, Grup­pen und Pro­jek­te kos­ten­los zur Ver­fü­gung. /// Weiterlesen unter http://kaleidoskop.kukuma.org

PerpetuuMobile 2.3
Adresse: Geibelgasse 23, 1150 Wien
Das PerpetuuMobile 2.3 ist das zweite dauerhafte Raumprojekt im KuKuMA Netzwerk. Die Räumlichkeiten in der Geibelgasse 23 im 15.Bezirk wurden zuvor unter dem Namen “uoqbon” als Vereinslokal geführt. Nachdem sich diese Gruppe aufgelöst hat, weht seit dem Sommer 2011 nun ein frischer Wind: es wird umgebaut, an einer neuen Struktur gebastelt und es gibt einen neuen Namen. /// Termine & Infos unter http://perpetuummobile.kukuma.org

verschiedene Termine im Oktober 2012:

Sonntag 30.09, 07.10, 28.10 und 04.11 / 19:00 KuKuMA-Jongliertreffen @JZ Erdberg c2g
Liebhaber_innen fliegender und wirbelnder Menschen und Dinge treffen sich

Sonntag 30.09, 07.10, 14.10, 21.10 und 28.10 / 18:00 DuKo, Volxküche @PerpetuuMobile
Es wird gemeinsam gedumpstert, anschließend gemeinsam gekocht und natürlich gemeinsam gegessen.

Montag 01.10 und 15.10 / 18:00 – 21:00 Siebdruck Workshop @PerpetuuMobile
Bei der Siebdruck-werkstatt wird darauf abgezielt, vielen Menschen den Umgang mit dieser Kunstform näher zu bringen. Eigene Impulse und Ideen können in die Werkstatt mitgenommen und von der Skizze bis zum Druck umgesetzt werden. Ebenso ist es natürlich möglich, mit bereits bestehenden Grafiken zu arbeiten.
Jeden 1. und 3. Montag im Monat!

Montag 01.10 / 21:00 KAMA-Jam @Wiener Deewan (Liechtensteinstraße 10, 1090 Wien)
Jeden ersten Montag im Monat wird gemeinsam getrommelt, getanzt und Spaß gehabt im Wiener Deewan.

Mittwoch 03.10 / 20:00 Koordinationstreffen @PerpetuuMobile
Offenes Treffen des PerpetuuMobile, come in and find out.

Donnerstag 04.10 – 8.10. Feministische Aktionstage Wien
5475 Tage HLI-GEWALT GEGEN FRAUEN: Wer wagt es, das zu feiern??? Im noblen Palais in der Wiener City, mitsamt Galadinner feiert eine der weltweit bestens vom Vatikan und hohen Klerikern unterstützte, frauenfeindliche Truppe von Klerikalfaschisten und Fanatikern vom 4. – 8. Oktober 2012 seine seit 15 Jahren praktizierten gewalttätigen tagtäglichen Angriffe auf Frauen- und Menschenrechte in Österreich.
Kommt deshalb zu den Demos und Aktionen. Treiben wir die Reaktion ab! Abtreibung ist und bleibt Frauenrecht!
Mehr Infos, Texte und Termine unter: http://femrage.noblogs.org/

Donnerstag 04.10, 18.10 und Mittwoch 31.10 / 18:30 KAMA-Trommel-Workshop @Kaleidoskop
KAMA bietet von Asylwerber*innen, Migrant*innen, Asylberechtigten gehaltene
Kurse zu verschiedenen Bereichen (Kochen, Sprache, etc.) auf freier Spenden-Basis
Mehr Infos unter www.kama.or.at

Freitag 05.10 / 16:00 – 22:00 Kundgebung „Für ein weltweites bedingungsloses Grundeinkommen“
Bedingungslos! Wohnen, Ernährung, Bildung – für das Recht auf ein gutes Leben!
Märzpark, 1150 Wien (gleich oberhalb des Urban-Loritz-Platz / U6 Burggasse – Stadthalle)

Freitag 05.10 / 21:00 GenderXtender @Kaleidoskop
Gender Xtender im Zeichen der Metamorphose. Ich hoch x (x=?)

Freitag 05.10 – 14.10. urbanize – “Stadt selber machen”
»urbanize! Internationales Festival für urbane Erkundungen« wurde von »dérive – Verein für Stadtforschung« in Wien gegründet, um einmal jährlich einen breiten Wissensaustausch, vielfältige Blickwinkel und konzentriertes Denken zu aktuellen Fragen des Städtischen anzuregen. Das Festival verbindet jährlich für 10 Tage eine Vielfalt an Disziplinen und ProtagonistInnen in ihrer theoretischen und praktischen Auseinandersetzung mit der Stadt als Kunst-, Forschungs- und Lebensraum. >>> http://urbanize.at

Samstag 06.10 / 10:00-18:00 URBAN BODIES @Schraubenfabrik Lilienbrunngasse 18 1020 Wien
Beschränkte Teilnehmer_innenzahl: 15 | Anmeldung: mail@urbanize.at, Kennwort: Urban Bodies
Der 1-tägige Theaterworkshop URBAN BODIES widmet sich der Auseinandersetzung mit der Stadt als Lebensraum und spielt mit uns im Stadtleben alltäglich begegnenden Rollen und Identitäten.
http://urbanize.at/workshop-urban-bodies

Samstag 06.10, 13.10, 20.10 und 27.10 / 15:00 – 17:00 GartenArbeit @ Längenfeld
jeden Samstag – bis Ende Oktober Gartensession – nur bei halbwegs schönen Wetter! (kein Regen, Sturm, etc.)

amstag 06.10 / 21:00 16th Interstellar Art Night @Kaleidoskop
Woody legt auf: Psychedelic, Worldmusic, Laserlight. Dance or Chill till the open end!

Mittwoch 10.10 / 16:00 – 19:00 Workshop: STREETART @Schraubenfabrik
beschränkte Teilnehmer_innenzahl | Anmeldung: mail@urbanize.at, Kennwort: Streetart
Der Workshop bietet eine theoretische und praktische Einführung ins Metier mit Schwerpunkt auf Selbstermächtigung und Sichtbarmachung.
http://urbanize.at/workshop-streetart

Mittwoch 10.10 und 24.10 / 18:00 PALAWA @Kaleidoskop
Offenes Koorinationstreffen, das Kaleido ist ein selbstverwaltetes Raumprojekt das verwaltet/getragen wird von Leuten die sich einbringen wollen. wenn du also Ideen hast und dich gern einbringen magst bist du am Palawa richtig

Donnerstag 11.10 und 25.10 / 18:30 DJane Workshop @Kaleidoskop
Tino bringt euch das Auflegen näher und erklärt seine Tricks. offen für alle Gender*

Samstag 13.10 / 10:00 – 18:00 Workshop: KOMMUNIKATIONSGUERILLA @Schraubenfabrik
beschränkte Teilnehmer_innenzahl | Anmeldung – Kennwort: Kommunikations-Guerilla
Kulturelle Grammatik? Affirmation? Montage? Barbie Liberation Organisation? Ein Workshop zu politischen und künstlerischen Strategien und Methoden sowie dem dazu passenden theoretischen Background.
http://urbanize.at/kommunikationsguerilla

Samstag 13.10 / 19:00 Axel´s Geburtstag @Kaleidoskop

Montag 15.10 / 18:00 – 20:00 GGardening & Längenfeld Treffen @Kaleidoskop
Wir treffen uns um über den aktuellen Status des Garten zu quatschen und auszutauschen;
Punkte werden unter anderen die soeben entstehende Web-Seite für den Längenfeldgarten, die interne Kommunikation und Struktur sowie alles sein, dass von euch eingebracht wird.

Montag 15.10 / 20:00 KuKuMA – teatime & early evening coffee-bar @Kaleidoskop
Der Raum ist offen, es gibt lecker Tee (u.a. mit Kräutern aus dem Längenfeld GGarten), Zapatistischen Kaffee sowie die klassische Kaleidoskop Bar. Aktive aus verschiedenen (KuKuMA-) Gruppen und Projekten sind eingeladen zum Austauschen und informellen vernetzen.

Freitag 19. bis 22.10 / 20h (Einlass ab 19h)reALICE reenacted @EKH (Wielandgasse 2-4, 1100 Wien)
Eintritt: freie Spende /// Wegen großem Zustrom im Juni wird sich die Geschichte von Alice im Wunderland im Oktober wiederholen. dieses Mal auch mit einer KINDERVORFÜHRUNG am 20.Oktober Einlass ab 12h und Beginn um 13h >>> mehr unter: www.kukuma.org/event/realice-reenacted

Freitag 19.10 / 18:00 Spieleabend hosted by Axel @Kaleidoskop
Spieleabend says it all!

Samstag 20.10 / 21:00 Flummicafé @Kaleidoskop
“wasted new mexico” Cowboys & Grrrls welcome! Gemütliche auflegerei, chai und wodka hosted by flummi.

Samstag 27.10 / 19:00 veganXVXcafe @Kaleidoskop
Veganes „Do It Yourself”-Cafe im Kaleidoskop, Zutaten mitbringen, gemeinsam kochen, rumhängen, musikhören, musikmachen und Spiele spielen … Rauchfrei! Alkoholfrei! Just Straight Edge!

Freitag 02.11 / ab 20:00 Queerstyle-Session – freestylen, rappen, slammen, beatboxen, beats produzieren und sich selbst ausprobieren offen für FrauenLesbenInterTrans*-personen, für Slammerinnen, FeMCs, Quings und hood chicks! Ab 20h werden Beats in gemütlicher kaleidoskopischer Atmosphäre aufgelegt – auch Zuhörer*innen willkommen :-) keep flowin!

Samstag 03.11 / 21:00 Rainbow Submarine REVIVAL @Kaleidoskop
Wir laden euch nach über einem Jahr wieder ein, mit uns eine psychedelische Reise durch die musikalische Landschaft der 60er Jahre zu unternehmen … kommt bunt und zahlreich!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)