Nov 142013
 

am 16. und 17. November 2013
um 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr
im EKH, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

bald mehr Infos auf:
www.varietekh.at

Die VarietEKH ist ein selbstorganisiertes Soliprojekt. Sie hat das Ziel, jeder Person eine Bühne zu geben. Die VarietEKH bietet Raum für Experimente und Bühnendebüts.
Es ist uns wichtig, dass das Geschlechterverhältnis auf der Bühne ausgeglichen ist.

  Eintritt: freie Spende

Der Erlös wird politischen und circensischen Initiativen gespendet. Dieses Mal unterstützen wir:
– NoBorder-Gruppe, die MigrantInnen mit Aufenthaltsproblemen hilft
– Hofkollektiv Wieserhoisl (www.wieserhoisl.at) bzw. Mai Mun (www.maimun.at)

Am Samstag, den 16. November spielt im Anschluss die Wiener Band Anatol.

Anatol hat mehrere Ideen. Zwischen dunklen Hintergassen fahren einsame Züge.
Nur jeder dritte Schritt bringt Befriedigung. Oder wars der hundert und zweite?
Wir gehen trotzdem schon mal vor. Sicher werden wir sehen.
Chaos erwartet uns. Und Erkenntnis.
Kinder werden beim spielen manchmal dreckig.
Ansonsten alles wie immer.

Zum Reinhören: https://soundcloud.com/anatol-die-band

spread the word!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)